"Vergesst nicht ...". Sieben Texteinheiten aus dem Buch Deuteronomium

Erzbischöfliche Bibel- und Liturgieschule

Erzbischöfliche
Erzbischöfliche
Erzbischöfliche
Erzbischöfliche

Erzbischöfliche Bibel- und Liturgieschule

Erzbischöfliche
Erzbischöfliche
Erzbischöfliche
Erzbischöfliche

Erzbischöfliche Bibel- und Liturgieschule

27. Januar 2020 14:30 - 31. Januar 2020 13:00

Referent/in:

Dipl.-Theol. Stephanie Feder, Dr. Gunther Fleischer, Dr. Christiane Wüste u. a.

Manchen gilt es als die „Mitte des Alten Testaments“ – das Fünfte Buch Mose mit dem Namen Deuteronomium. In jedem Fall ist seine Sonderstellung innerhalb des Pentateuch (5 Bücher Mose) seit dem 19. Jh. unbestritten. Die Erzählung vom Auszug aus Ägypten und dem Zug durch die Wüste (Exodus bis Numeri) wird vor der eigentlichen Inbesitznahme des verheißenen Landes „angehalten“ und Mose hält eine fast das ganze Buch umfassende Predigt.

Aus ihm wurden für die Ökumenische Bibelwoche vor allem Abschnitte aus den Kapiteln 5 – 10 gewählt (darunter der Dekalog sowie das fundamentale Schema‘ Yisra’el - „Höre, Israel, JHWH, dein Gott, ist einer“ - und das Kapitel 8 zum Thema Besitz samt Warnung vor Gottvergessenheit). Das „ Bruder“-Recht in Kapitel 15 mit Regelungen zu Ackerbrache und Kreditgabe bleibt mit seinem Blick auf die Notleidenden aktuell. Auszüge aus Kap. 28.30.31.34 ergänzen die Zusammenstellung u. a. um erzählende Passagen über die Einsetzung Josuas und den Tod des Mose.

Arbeitsweise

Die Altenberger Bibelwoche arbeitet im bewährten Wechsel von Vorträgen (am Vormittag), vertiefenden Arbeitsgemein­schaften (am Nachmittag) und Gottesdiensten (Laudes und Eucharistiefeier). 

Der Mittwoch wird erstmals einen besonderen religions­pädagogischen Schwerpunkt enthalten und ist für Religionslehrerinnen und -lehrer als Einzeltag buchbar

Zielgruppe:

Priester, Diakone, Gemeinde- und Pastoralrefe­renten/innen, Religionslehrer/innen, ehrenamtlich in der Bibelarbeit Engagierte sowie biblisch Interessierte aus dem Erzbistum Köln und aus anderen Bistümern.

Preis:

Preisstaffelung
Einzelzimmer: mit Du/WC 143 Euro p. P., mit Du/WC auf dem Gang 123 Euro p. P.; Doppelzimmer: mit Du/WC 123 Euro p. P., mit DU/WC auf dem Gang 103 Euro p. P.; Einzelzimmer ermäßigt für Pastorale Dienste und für aktive Religionslehrer/innen aus dem Erzbistum Köln: 53 Euro; Einzeltag Mittwoch (religionspädagogischer Schwerpunkt), 29. Januar 2020, 9 - 19 Uhr, incl. Mittag- und Abendessen: 15 Euro

Veranstaltungsort:

Jugendbildungsstätte Haus Altenberg e.V.
Ludwig-Wolker-Straße 12
51519 Odenthal-Altenberg

Veranstalter:

Erzb. Bibel- und Liturgieschule
Marzellenstraße 26
50668 Köln
Telefon: 0221 1642 7000
Kontaktformular