"Der Vorhang im Tempel riss mitten entzwei"

Erzbischöfliche Bibel- und Liturgieschule

Erzbischöfliche
Erzbischöfliche
Erzbischöfliche
Erzbischöfliche

Erzbischöfliche Bibel- und Liturgieschule

Erzbischöfliche
Erzbischöfliche
Erzbischöfliche
Erzbischöfliche

Erzbischöfliche Bibel- und Liturgieschule

Die Überlieferung der Leidensgeschichte Jesu

13. März 2020 18:00 - 20:00

Referent/in:

Dipl.-Theol. Kristell Köhler

Weitere Termine:

20. März 2020 18:00 - 20:00
27. März 2020 18:00 - 20:00
3. April 2020 18:00 - 21:00
Für Fragen, die im Rahmen der Einzelabende nicht beantwortet werden konnten, steht am letzten Abend von 20 bis 21 Uhr Zeit zur Verfügung.

Die Erzählung von den Geschehnissen, die mit dem Abschiedsmahl Jesu mit seinen Jüngern beginnen und mit dem Tod Jesu am Kreuz enden, ist aus vielen Einzelszenen gestaltet und bildet zugleich eine dramatische Gesamtgeschichte. Sie ist außerdem der längste zusammenhängende Erzählabschnitt aller vier Evangelien. Und obwohl jeder Evangelist in der Leidensgeschichte seine eigenen Akzente setzt, ergeben sich viele Übereinstimmungen.

Die Vorlesung möchte die Passionserzählungen der vier Evangelien vergleichen und Gemeinsamkeiten wie Unterschiede der vier Darstellungen herausarbeiten.

 

  

   

Preis:

20,00 Euro

Veranstaltungsort:

Erzbischöfliche Bibel- und Liturgieschule
Marzellenstraße 26
50668 Köln
Telefon: 0221 1642 7000
Anmeldung